105
GEIGER, ERNST SAMUEL

Turgi 1876 - 1965 La Neuveville

"Der See von der Kros aus".


Öl auf Leinwand,
sig. u.l., verso a. Keilrahmen betitelt,
70x100 cm

Ernst Samuel Geiger studierte zunächst Medizin in Basel, später Forstwissenschaften und Botanik in Zürich. Nach seiner Promotion im Jahr 1900 unterrichtete er an verschiedenen Schulen und bildete sich nebenher autodidaktisch zum Maler und Grafiker aus. Wichtige Anregungen erhielt er auf Studienreisen nach München, Paris und Oberitalien. 1906/07 lebte er in Lauenen, anschliessend vier Jahre in Bern, danach in Twann und ab 1918 in Ligerz. Geiger pflegte eine von Hans Thoma und dem Impressionismus, von Ferdinand Hodler und Cuno Amiet sich herleitende Landschaftsmalerei in warmen, leuchtenden, mit kräftigem Pinselstrich aufgetragenen Farben. Besondere Beliebtheit erlangten seine Ansichten des Bielersees.

"Der See von der Kros (Chros) aus" beeindruckt durch den Kontrast zwischen der steilen Perspektive im Vordergrund und dem weiten Blick über das Wasser mit der St. Petersinsel.

Das Werk dürfte um 1917 entstanden sein.

Estimazione CHF 22'000
EUR 21'153
USD 23'655
Venduto per CHF 24'000

Ora della vendita: 10.11.2017 circa 19.15 (+/- 45 min)
Il prezzo di riserva è fissato generalmente tra 1/2 e 2/3 dell'estimazione. Accettiamo le offerte scritte o telefoniche con l'aiuto del login, tramite fax +41 31 560 10 70 o lettera.
© Dobiaschofsky Auktionen AG 2017
Note legali
Button Menue mobile